Die Welterbe-Bewerbung des Alten Landes steht

Die Bewerbung des Alten Landes für die niedersächsische Tentativliste ist von den Räten der Samtgemeinde Lühe und der Gemeinde Jork fast einstimmig (bei einer Gegenstimme und ein paar Enthaltungen) am letzten Mittwoch beschlossen worden. Dies ist ein Signal der (Ge-) und Entschlossenheit des Alten Landes, an dem Ziel, die Anerkennung als Welterbe der UNESCO zu erhalten, festzuhalten!

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel