Bildquelle: Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Stradtradeln auch im Alten Land – ein Beitrag zum Klimaschutz, 18.8. – 9.9.2018

Am heutigen Sonntag (19.8.2018) beginnt das diesjährige Stadtradeln zum Klimaschutz auch wieder im Alten Land am Lühe-Anleger in der Samtgemeinde Lühe mit dem Auftakt und einer Sternfahrt.

Alle, die sich beteiligen wollen, können sich auch dem Team GRÜNE Radler in Jork anschließen.

Weiter Einzelheiten zum STADTRADELN 2018 entnehmen Sie/entnehmt Ihr bitte dem folgenden LINK!

https://www.klimaschutz-altesland-horneburg.de/stadtradeln-2018

In diesem Rahmen wird auch die eine oder andere Tour durch das Alte Land angeboten, z.B. das Radeln auf dem Hollerweg, wo verschiedene auch historisch interessante Stationen in Jork und der Samtgemeinde Lühe angefahren werden und ihre Entstehung und Funktion erläutert wird.

Los geht diese Tour am Donnerstag, 23.8., 16:00 Uhr am Ladekoper Schützenhaus.
Die Tour hat eine Länge von etwa 20 km und dauert etwa drei Stunden, sie ist auch für nicht so geübte Radfahrer geeignet!

Weitere Infos ganz allgemein zum Radtourismus im Alten Land mit tollen Tourenangeboten auch unter dem LINK:

https://www.urlaubsregion-altesland.de/erlebnisse/radeln-altesland.html

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel