Doppelspitze_der_GRÜNEN

Doppelspitze der GRÜNEN 2019

Sommerpause: Die Jorker GRÜNEN treffen sich am 15.8.2019 wieder bei Holst in Estebrügge

Die Jorker GRÜNEN wünschen allen eine erholsame Sommerpause. Im August starten wir dann wieder voll durch in die zweite Jahreshälfte. Am Donnerstag, 15. August, 19:30 Uhr in der Gaststätte Holst in Estebrügge trifft sich der GRÜNE Ortsverein wieder zu seiner ersten Sitzung nach den Sommerferien. Als Gast eingeladen ist unsere neue Klimamanagerin, Frau Schütz.  Näheres zum Klimaschutz in Horneburg, Jork und Lühe unter dem Link: https://www.klimaschutz-altesland-horneburg.de/
Wir laden alle Interessierten herzlich ein, kommen Sie/kommt einfach vorbei, wir freuen uns über jede(n), der sich aktiv in Jork ein- und bei den GRÜNEN mitmischen will.

Noch zwei Tipps zum Lesen und zum Mitmachen:
1. All diejenigen, die zuhause oder im Urlaub gerne auch Sachbücher lesen, sei ein Buch von Harald Welzer (Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen, S. Fischer Verlag, Frankfurt, 3.Auflage 2019) empfohlen, das erfrischend geschrieben ist und Mut machen soll. Im Klappentext heißt es dazu: „Die vielbeschworene „Alternativlosigkeit“ ist in Wahrheit nur Phantasielosigkeit. Alles könnte tatsächlich anders sein. Man braucht nur eine Vorstellung davon, wie es sein sollte. Und man muss es machen.“
2. Auch 2019 machen die Jorker GRÜNEN wieder mit beim Stadtradeln vom 24. August bis zum 13. September unter dem Stichwort GRÜNE Flitzer.
Übrigens können alle, die in der Gemeinde Jork wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, beim STADTRADELN mitmachen und sich gerne auch uns, den GRÜNEN Flitzern, anschließen. Weitere Infos unter:   https://www.stadtradeln.de/jork

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel