Sven Giegold Europaparlament GRÜNE Fraktion

GrüneEuropaWebinare gehen weiter – Mehr als 15.000 zeigen riesiges Interesse an mehr Europa!

GrüneEuropaWebinare gehen weiter – Mehr als 15.000 zeigen riesiges Interesse an mehr Europa!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,
schon über 15.000 haben bei unseren mittlerweile 25 Webinaren aus der Reihe “GrüneEuropaWebinare” mitgemacht. Vor gerade einmal 6 Wochen haben wir als deutsche Grüne im Europaparlament angesichts der Corona-Pandemie diese Reihe gestartet.
Das riesige Interesse zeigt: In der Corona-Krise sehen viele Menschen die Bedeutung von Europa. Durch alle Webinare hat sich ein Thema gezogen: Auf die brennenden Fragen unserer Zeit vom Klimawandel über die Zukunft der Wirtschaft bis hin zu Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechten ist für uns Grüne die Antwort mehr Europa statt weniger. Wir werden nicht zulassen, dass Krisennationalismus und antieuropäische Populisten als Gewinner aus dieser Krise gehen. Danke an alle unter Ihnen und Euch, die durch Ihre Teilnahme das klargemacht haben.
Wer eines der Webinare verpasst hat, findet nun alle Aufzeichnungen hier.
Doch GrüneEuropaWebinare gehen weiter. Die nächsten Wochen sind voller spannender Webinare. Ihr findet unten die aktuelle Liste, die auch hier fortlaufend aktualisiert wird: GrüneEuropaWebinare

Gleich heute haben sich schon über 2000 Menschen haben für unser Webinar zum Biodiversitätsjahr 2020 “Was wird aus dem Aufbruch für die Artenvielfalt?” mit Dirk Steffens (u.a. Moderator von Terra-X und Botschafter der UN-Dekade für Biologische Vielfalt) und Raphael Weyland vom NABU angemeldet. Die Plätze sind begrenzt, also meldet Euch gleich hier an.
Am Donnerstag um 20:00 Uhr folgt dann gleich der “1. Deutsch-Italienische Europa-Ratschlag”. Wir Europäerinnen und Europäer aus Italien und Deutschland wollen dem drohenden Abriss unseres europäischen Hauses nicht tatenlos zusehen. Darum laden wir zu einem öffentlichen digitalen Ratschlag ein, wie wir politisch, in der Zivilgesellschaft und in der Wirtschaft die europäische Einigung verteidigen und voranbringen können. Mit dabei u.a. Mario Monti (Ehem. EU-Kommissar und Ministerpräsident Italiens), Francesca Cucchiara (Italienische Grüne Jugend), Gad Lerner (bekannter italienischer Fernsehjournalist) und Prof. Dr. Michael Hüther (Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft). Gleich hier anmelden, um bei dieser großen europäischen Debatte dabei zu sein!
Bitte verbreitet den Link zu den Webinaren und die Liste unten gerne an alle Interessierte. Wir immer sind alle Webinar offen für alle!
Mit europäischen Grüßen
Euer und Ihr Sven Giegold

GrüneEuropaWebinare gehen weiter!
• Lost in Calculation? Wie kommen wir bei Corona zu verlässlichen Zahlen? von Viola von Cramon und Jutta Paulus mit Prof. Dr. Sebastian Vollmer (Professor of Development Economics, Universität zu Göttingen) und Prof. Dr. Markus Scholz (Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie, Universität zu Leipzig), 29.04, 17:30. HIER anmelden.

• Webinar zum Biodiversitätsjahr 2020: Was wird aus dem Aufbruch für die Artenvielfalt? von Anna Deparnay-Grunenberg und Sven Giegold mit Raphael Weyland (NABU, Referent für EU-Naturschutzpolitik) und Dirk Steffens (TV-Journalist und Botschafter der UN-Dekade “Biologische Vielfalt”), 29.04, 20:00. HIER anmelden.
• Rule of Law and Democracy in Poland by Terry Reintke, 30.04, 06:00 PM CET. Register HERE.
• 1. Deutsch-Italienischer Europa-Ratschlag von Alexandra Geese, Sven Giegold und Franziska Brantner MdB, 30.04., 20:00 Uhr. HIER anmelden.

Was tut die EU zum Wirtschaftsstandort? von Stephanie Schuhknecht (MdL) mit Henrike Hahn, 02.05, 19:00 Uhr. HIER anmelden

• Desinformationen zu Zeiten von Corona von Alexandra Geese, 04.05, 18:00 Uhr. HIER anmelden.

• Biodiversität vs. Betonierung: Flächenverbrauch in Deutschland von Jutta Paulus am 05.05 um 18:00 Uhr. HIER anmelden.

• Mobilität in der Coronakrise – Verkehrswende erst recht! von Anna Deparnay-Grunenberg am 07.05 um 18:00 Uhr. HIER anmelden.

PS: Sie können hier selbst einstellen, zu welchen Themen Sie Informationen von mir bekommen wollen. Wenn Sie Einladungen zu meinen Veranstaltungen in Ihrer Region bekommen möchten, tragen Sie bitte auch Ihre Postleitzahl ein (nur in Deutschland). Sie können sich dort auch abmelden und der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß DSGVO widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: www.sven-giegold.de/datenschutz

Sven Giegold, MdEP
www.sven-giegold.de

Ich freue mich über Unterstützung:
Twitter und Facebook.

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel