Porf. Dr. Anita Engels

Foto-D.-Ausserhofer-002-scaled-e1579075027608.jpg

Einladung der Stader GRÜNEN zum Vortrag: 100% CO2-frei – kann die Gesellschaft das erreichen? Prof. Dr. Anita Engels am 22.01.2020, 19:30 Uhr, Seminarturnhalle Stade

100 % CO2-frei – kann die Gesellschaft das erreichen?
Vortrag zu den gesellschaftlichen Voraussetzungen der Pariser Klimaziele

Ist die Gesellschaft bereit für den vollständigen Verzicht auf CO2-Emissionen? Darüber wird Prof. Dr. Anita Engels auf Einladung der Stader Grünen am Mittwoch, den 22. Januar in der Seminarturnhalle Stade sprechen. Sie ist Professorin für Soziologie an der Universität Hamburg und beschäftigt sich mit den Zusammenhängen von Klimawandel und Gesellschaft. Ihr Vortrag „100 % CO2-frei – kann die Gesellschaft das erreichen?“ beginnt um 19.30, der Eintritt ist frei.
Die Umsetzung der Pariser Klimaziele bedeutet, dass die globale Gesellschaft sich in wenigen Jahrzehnten zu einer Netto-Null-Gesellschaft wandeln muss. Notwendig wäre dafür eine große Transformation – nach den bisherigen Erfahrungen erwartet uns jedoch eher ein kleinteiliger Teppich von Einzelmaßnahmen und ein langsamer, schrittweiser Wandel als Ergebnis. Anita Engels wird darüber sprechen, wie die sozialwissenschaftliche Forschung die gesellschaftlichen Voraussetzungen für die große Transformation zur CO2-freien Gesellschaft einschätzt. Was kann die soziologische Wissenschaft jenseits von Wunschdenken zum gesellschaftlichen Wandel beitragen?
Der Vortrag ist die zweite Veranstaltung der vierteiligen Reihe „Klimawandel – Klimakrise – Klimapolitik“, die der Orts- und Kreisverband Stade von Bündnis 90/Die Grünen in der Seminarturnhalle Stade veranstalten.

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel