Vortrag_Prof._Peter_Lemke_23-10-2019; Foto: Alfred-Wegener-Institut, Bremerhaven

Der Klimawandel – Unsere größte Herausforderung; Vortrag von Prof. Dr. Peter Lemke in Stade am 23.10.2019, Seminarturnhalle

Auf Einladung der Grünen kommt der renommierte Polar- und Klimaforscher 

Prof. Dr. Peter Lemke (Alfred-Wegener-Institut, Bremerhaven)

zu einer Vortragsveranstaltung mit dem Thema:

Der Klimawandel – Unsere größte Herausforderung

Mittwoch, 23.10.2019, 19:30 Uhr in Stade, Seminarturnhalle (Seminarstraße 7)

Bei der Eröffnung der UN-Klimakonferenz in Kattowice 2018 hat der UN-Generalsekretär António Guterres den Klimawandel als unsere größte Herausforderung bezeichnet und zu einem entschlossenen Kampf gegen die globale Erwärmung aufgerufen. Was ist dran an dieser Einschätzung? Was versteht man unter dem Klimawandel? Wodurch wird er verursacht und was bewirkt er? Wie wird er unser Leben beeinflussen? Und können wir etwas dagegen tun? Diese Fragen werden in dem Vortrag behandelt.

Der größte Anteil an der globalen Erwärmung der letzten 50 Jahre wird menschlichen Aktivitäten zugeschrieben. Durch die verstärkte Emission von Treibhausgasen verursacht die Menschheit einen starken Temperaturanstieg, der unsere gesamte Umwelt beeinflusst: Regen und Schneefall, Windsysteme, Ozeanströmungen, Gletscherschmelze, Eisverluste in Grönland und der Antarktis, Tauen des Permafrostes, Meeresspiegelanstieg und Extremereignisse, wie z.B. Hitzewellen und Starkniederschläge. Der Vortrag behandelt Beobachtungen in Atmosphäre, Ozean und Eismassen und stellt Szenarien vor, die die Änderungen des Klimas bis zum Ende dieses Jahrhunderts skizzieren. Angesprochen werden auch die Konsequenzen für Norddeutschland und Möglichkeiten der Abmilderung dieser Änderungen.

Peter Lemke ist Professor an der Universität Bremen und war bis zu seiner Pensionierung 2014 Leiter des Fachbereichs Klimawissenschaften am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven. Seit über 30 Jahren arbeitet er in internationalen Gremien im Bereich der Klima- und Polarforschung mit und hat an den Berichten des Weltklimarats (IPCC) mitgewirkt.

Der Vortrag ist der erste Termin der Veranstaltungsreihe „Klimawandel – Klimakrise – Klimapolitik“, die der Ortsverband Stade von Bündnis 90/Die Grünen in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Stade in den nächsten Monaten durchführt. Wissenschaftler und Politiker werden über verschiedene Aspekte des Klimawandels und der Klimapolitik sprechen und mit dem Publikum diskutieren.

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel