Gut besuchte Diskussionsveranstaltung „Hafenkooperation statt Elbvertiefung“ am 7.4.2017

Die Veranstaltung war mit über 50 Interessierten gut besucht! Deutlich wurde in der Diskussion, wie wichtig es ist, aktiv zu bleiben und sich weiterhin einzumischen! Nur so wird sich diese Elbvertiefung noch verhindern lassen!

Lesen Sie zu dieser Veranstaltung selbst den ausführlichen Artikel aus dem Altländer Tageblatt vom 10.4.2017!

Fazit aus GRÜNER Sicht: Wir müssen alle weiter mit großer Aufmerksamkeit am Thema dran bleiben und uns vor allem in Hannover bei den Landtagsfraktionen von SPD und GRÜNEN sowie dem Umweltminister lautstark bemerkbar machen, dass wir mit allen Mitteln gerade bei der Frage der Ausgleichsflächen auf niedersächsischem Gebiet keine faulen Kompromisse mit Hamburg akzeptieren.

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel