Fällaktion März 2017 in Neuenschleuse

Baumfällaktion am Neuenschleuser Yachthafen ohne die Jorker Ratsgremien vorher zu informieren

Bei einer Nachfrage der GRÜNEN Fraktion im Jorker Rat stellte sich heraus, dass diese Baumfällaktion ohne Information der Ratsgremien durchgeführt wurde.

Begründung der Verwaltung und des Bürgermeisters:  Die Bäume sind morsch und drohen in den alten Haffen zu kippen. Auf den Fotos der gefällten Bäume ist allerdings nicht zu erkennen, dass die wirklich morsch waren. Sehen Sie selbst auf dem beiliegenden Foto!  Eine vernünftige Ausdünnung und Beschneidung hätte wahrscheinlich voll ausgereicht!

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel